Übungen der Feuerwehr Grettstadt

Hier stellen wir die Übungen der Aktiven Feuerwehr-Mannschaft – nicht getrennt nach Gruppen – im Kalender bereit.

 

 

Was tun, wenn es beim Pfarrer brennt?

 

Freiwillige Feuerwehr Grettstadt probte den Ernstfall im Pfarrhaus

 

Was tun, wenn es beim Pfarrer brennt? Genau mit dieser Fragestellung befasste sich die freiwillige Feuerwehr Grettstadt in Ihrer Übung am 16.07.2018 am und im Pfarrhaus Grettstadt. Angenommen wurde der Wohnhausbrand des Pfarrhauses mit vermisster Person. So galt es neben dem Sicherstellen einer Wasserversorgung und den Löscharbeiten von außen den Innenangriff mittels schweren Atemschutzes umgehend zu starten, um die vermisste Person zu retten. Die Atemschutzgeräteträger nutzten auch die Möglichkeit um verschiedene Szenarien im Innenangriff zu trainieren. So wurde zum Beispiel die Bewusstlosigkeit eines Atemschutzgeräteträgers inszeniert, um das richtige Vorgehen im Ernstfall üben zu können.

Ein Dankeschön geht an die Verantwortlichen der Kirchenverwaltung die eine Übung im Pfarrhaus, welches demnächst renoviert wird, ermöglicht haben.

Hast auch du Interesse Menschenleben zu retten und möchtest einen Einblick in unsere Feuerwehr mit Ihren Aufgaben haben? Dann komm bei uns vorbei!

Unsere nächste Übung findet am Montag, 17. September 2018 um 19:30 Uhr am Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Grettstadt statt.

Auf dein Kommen freut sich die Freiwillige Feuerwehr Grettstadt

 

Text: Maria Dürr

Foto: Lars Stumm